Ringe und Paßscheibe für Mopeds

Ringe und Paßscheibe für Mopeds
Jeder, der regelmäßig an seinem klassischen Moped bastelt, kennt das Problem: ein Bolzen ist gerade etwas zu lang oder die Öffnung ist für den benutzten Bolzen oder die Mutter zu weit, wodurch diese nicht gut halten. Zum Glück haben wir bei JMPB Teile die Lösung: eine große Auswahl an verschiedenen Ringen, die in kupfer, RVS und verzinktes... Weiterlesen

Jeder, der regelmäßig an seinem klassischen Moped bastelt, kennt das Problem: ein Bolzen ist gerade etwas zu lang oder die Öffnung ist für den benutzten Bolzen oder die Mutter zu weit, wodurch diese nicht gut halten. Zum Glück haben wir bei JMPB Teile die Lösung: eine große Auswahl an verschiedenen Ringen, die in kupfer, RVS und verzinktes Stahl ausgeführt sind.

 

 

Kupfere Ringe, RVS und verzinkter Stahl

 

JMPB hat das größte Sortiment Ringe in den Niederlanden. Die Ringe sind in verschiedenen Maßen lieferbar und aus kupfer, RVS oder verzinktem Stahl verfertigt. Für jede Anwendung ist der richtige Ring zu finden. Benutzen Sie RVS Ringe wenn Sie auch RVS Bolzen und Muttern benutzen. Verzinkter Stahl ist die perfekte Wahl für Anwendungen wobei vor allem die technische Montage wichtig ist. Kupfere Ringe sind für zum Beispiel das Abdichten von Bremsleitungen sehr gut geeignet.

 

Breites Sortiment an Paßscheiben/Shims

 

Wir haben eine große Auswahl an Paßscheiben oder Shims. Diese werden benutzt um die richtige Einstellung des Keilriemens oder Vario zu erreichen. Diese vorbeugen einen schnellen Verschleiß und sorgen dafür, dass Ihr Moped flexibel beschleunigt. Auch werden die Ringe als Unterlegscheibe für Kurbelwellen benutzt. Insgesamt haben Sie die Wahl aus fast dreißig verschiedenen Maßen Shimringen, von 10x16x0.1 bis zu 20x28x0.5. Auch diese Paßscheiben sind für Oldtimer Mopeds der bekannten Marken wie Zündapp, Kreidler, Tomos, Puch, Honda und Yamaha geeignet.


Verbergen